Sprachtherapie & Logopädie

hören . sehen . sprechen . singen . lachen

Sprachtherapie ist ein gemeinsamer Prozess zwischen Therapeut, Patient und Angehörigen in einer vertrauensvollen Beziehung in Zusammenarbeit mit dem Arzt und gegebenenfalls weiteren Institutionen.

 

Sprachtherapie kann Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen vom Haus-, Kinder-, HNO- oder sonstigem Facharzt verordnet werden.

Die Kosten werden von den Krankenkassen übernommen. Erwachsene leisten eine Zuzahlung von 10 % zu Befunderhebung und Behandlung und 10 Euro Rezeptgebühr.